Teilnahmebedingungen

ARNIE‘s life CLASSIC

 

§ 1 Grundsatz

Mit der Teilnahme an den „ARNIE’s life CLASSIC“ akzeptiert der/die Teilnehmer/in diese Teilnahmebedingungen.

§ 2 Veranstalterin

Veranstalterin ist die ARNIE’s life GmbH
Linakstraße 9 8051 Thal Österreich
E-Mail: 
museum@arnieslife.com
Telefon: +43 (0) 316 571 947

§ 3 Teilnahmevoraussetzungen

(1) Die Teilnahme an den „ARNIE’s life CLASSIC“ erfolgt durch die Anmeldung auf der ARNIE’s life Website für eine der angegebenen Kategorien (für die genauen Kategorien siehe Website). Es ist nur möglich in einer Kategorie teilzunehmen.

(2) Minderjährige müssen für die Teilnahme an den „ARNIE’s life CLASSIC“ eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten beilegen.

§ 4 Gewinn

(1) Die Gewinne des Wettbewerbs werden in der Wettbewerbsankündigung bekannt gegeben.

(2) Gewinne sind nicht übertragbar und können nicht gegen Bargeld eingetauscht werden.

§ 5  Anmeldung

(1) Anmeldeschluss ist der 01.06.2024.

(2) Aus Kapazitätsgründen garantiert eine Anmeldung keine Teilnahme.

§ 6 Fotos

(1) Die Veranstalterin ist berechtigt, Fotos der Teilnehmer/innen auf ihrer Website oder in den sozialen Netzwerken, beispielsweise Facebook, Instagram oder LinkedIn, zu veröffentlicht.

(2) Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, die Fotos zu Werbezwecken zu nutzen und in Werbematerialien (insbesondere Anzeigen, Internet, Katalogen, Flyern und Prospekten) zu veröffentlichen. Mit der Form der unentgeltlichen Verwendung der Fotos zu Werbezwecken erklärt sich der/die Teilnehmer/in durch die Teilnahme einverstanden.

§ 7 Teilnahmeausschluss

Die Veranstalterin hat das Recht, Teilnehmer/innen aus wichtigem Grund, Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen, Verstoß gegen den Fairplay-Gedanke, verbotene, diskriminierende, beleidigende, pornographische, sexualisierende, rassistische Motive etc. von der Teilnahme auszuschließen und von Webseiten sowie Seiten von sozialen Netzwerken zu löschen.

§ 8 Datenschutz

(1) Für die Teilnahme an den „ARNIE’s life CLASSIC“ ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der/die Teilnehmer/in versichert, dass die von ihm/ ihr gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

(2) Die Veranstalterin weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des/der Teilnehmers/Teilnehmerin ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

(3) Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der/die Gewinner/Gewinnerin mit der Veröffentlichung seines Namens in den von der Veranstalterin genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des/der Gewinners/Gewinnerin auf der Webseite der Betreiberin und ihren Social Media Plattformen mit ein.

(4) Der/die Teilnehmer/in kann seine/ihre erklärte Einwilligung jederzeit für zukünftige Verarbeitungstätigkeiten widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich der Website des Arnold Schwarzenegger Museums angegebenen Kontaktdaten der Veranstalterin zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des/der Teilnehmers/Teilnehmerin umgehend gelöscht.

(5) Wir nehmen den Schutz persönlicher Daten sehr ernst. Wir behandeln die erhobenen personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung personenbezogener Daten sind hier ersichtlich: Datenschutz | Arnold Schwarzenegger Museum (arnieslife.com).

§ 9 Änderungen und Streichungen

(1) Die Wettbewerbsveranstalterin behält sich das Recht vor, den Wettbewerb oder Teile davon zu ändern, auszusetzen oder zu stornieren, wenn unvorhergesehene Umstände eintreten.

(2) In einem solchen Fall haftet der Wettbewerbsveranstalter nicht gegenüber den Teilnehmern oder Dritten.

§ 10  Rechtswegs- und Haftungsausschluss

(1) Die Veranstalterin übernimmt keine Verantwortung für verlorene, verspätete, fehlgeleitete oder beschädigte Teilnahmen.

(2) Die Veranstalterin haftet nicht für technische Probleme, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen und die die Teilnahme am Wettbewerb beeinträchtigen könnten.

(3) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.